+86-132-8270-3060

Zuhause / Nachrichten

Starbucks, Kunststoff Strohhalme weltweit durch zu beseitigen 2020

Zeit: 2018-11-26

Kunststoff Strohhalme mit neuen recycelbaren strawless Deckel und Alternative Stroh Materialoptionen ersetzt werden

Move baut auf ein $10 M Engagement zur Entwicklung einer voll recyclingfähig und kompostierbar global Cup-Lösung

Ist bedeutender Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens dreißig Jahre in nachhaltige Innovationen

SEATTLE; Juli 9, 2018 – Heute, Starbucks Coffee Company (NASDAQ: SBUX) angekündigt, es beseitigt Einweg-Kunststoff Strohhalme aus seiner mehr als 28,000 Unternehmen betrieben und Geschäften durch die Zurverfügungstellung eines strawless Deckel oder Alternative Stroh Materialoptionen lizenziert, Auf der ganzen Welt. Starbucks, der größte Einzelhändler der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, eine globale Verpflichtung zu machen, erwartet, dass der Umzug beseitigen, mehr als 1 Milliarde Kunststoff Strohhalme pro Jahr von Starbucks-Filialen.

Starbucks hat entworfen, entwickelt und produziert einen strawless Deckel, die wird zum Standard für alle Eiskaffee geworden, Tee und Espresso Getränke. Der Deckel ist derzeit in mehr als 8,000 Geschäfte in den USA. und Kanada für ausgewählte Getränke einschließlich Starbucks Entwurf Nitro und Kaltschaum. Der Deckel ist auch für Nitro Getränke in weiteren Märkten einschließlich China pilotiert wird, Japan, Singapur, Thailand und Vietnam. Außerdem, Starbucks startet mit Strohhalmen aus alternativen Materialien hergestellt – inklusive Papier oder kompostierbaren Kunststoff - für Frappuccino® gemischte Getränke, und auf Anfrage für Kunden, die lieber oder benötigen einen Strohhalm.

"Für unsere Kunden und Partner, Dies ist ein bedeutender Meilenstein unserer globalen Anspruch nachhaltiger Kaffee zu erreichen, für unsere Kunden serviert auf nachhaltige Weise,” sagte Kevin Johnson, Präsident und Chief Executive Officer von Starbucks.

Kunden in Seattle und Vancouver werden die ersten, die strawless Deckel umgesetzt sehen, diesen Herbst starten, mit schrittweisen Rollouts in den USA. und Kanada in FY19 folgen. Ein globale Rollout des strawless Deckels werden folgen, Beginn in Europa strawless Deckel in ausgewählten Geschäften in Frankreich und den Niederlanden kommen, sowie im Vereinigten Königreich wie der Markt erweitert seine 5P Papier Tasse Ladung zu 950 speichert, zur weiteren Förderung der Wiederverwendbarkeit.

"Starbucks Ziel, Kunststoff Strohhalme durch zu beseitigen 2020 von ihren Läden stellt weltweit die Firma vorausschauendes Denken bei der Bekämpfung der materiellen Abfall Herausforderung in der Gesamtheit,” sagte Erin Simon, Direktor des Nachhaltigkeits-research & Entwicklung und Material Science an der World Wildlife Fund, U.S. "Kunststoff Strohhalme, die in unseren Ozeanen landen haben verheerende Auswirkungen auf die Arten. Da wir mit Starbucks in Abfallreduzierung Initiativen wie die nächste Generation Konsortium Cup Challenge und des WWF Cascading Material Vision Partner, Wir hoffen, dass andere ihren Spuren folgen.”

"Starbucks Entscheidung zum Ausstieg aus Einweg-Kunststoff-Röhrchen ist ein leuchtendes Beispiel für die wichtige Rolle, die Unternehmen bei der Eindämmung der Flut der Ozean Kunststoff spielen kann. Mit 8 Millionen Tonnen Kunststoff in den Ozean jedes Jahr, wir uns leisten nicht, Industrie an der Seitenlinie sitzen zu lassen, und wir sind dankbar für Starbucks Führung in diesem Raum,” sagte Nicholas Mallos, Direktor des Ocean Conservancy Trash freien Meere Programm.

Starbucks hat eine 30-jährige Erfolgsgeschichte mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit in allen Bereichen des Geschäfts, einschließlich der Erreichung 99 prozentuale ethisch bezogen Kaffee. Zusätzlich zu der heutigen Ankündigung, Starbucks hat zuvor verpflichtet $10 Millionen zu entwickeln und auf den Markt bringen, eine Tasse voll recyclingfähig und kompostierbar, in Partnerschaft mit Schleife-Partnern geschlossen, durch die NextGen-Cup-Konsortium und Herausforderung.

Als Starbucks Chief Executive Officer skizziert Kevin Johnson in seinem Vortrag an Investoren zu den Oppenheimer Verbraucherkonferenz im Juni, Das Unternehmen konzentriert sich auf die Anpassung an sich rasch verändernden Verbrauchertrends mit kalten Getränken entfallen mehr als 50% Starbucks-Getränke-Mix in den USA, von oben 37% vor fünf Jahren. Die Bewegung, Einweg-Plastik-Strohhalme zu beseitigen hat weltweit enorme an Dynamik gewinnt, mit Verbrauchern zeigen zunehmende Besorgnis für das größere Problem von Abfällen, die Strohhalme ist nur ein Teil. Thats, warum Starbucks erkennt die Arbeit vor, um auf seiner langen Geschichte im Bereich der Nachhaltigkeit zu bauen, die umfasst:

  • Erreichen 99 prozentuale ethisch bezogen Kaffee
  • Erprobung eines 5P paper Cup in London kostenlos, die wird erweitert 950 Läden in Großbritannien noch in diesem Monat, Förderung der Wiederverwendbarkeit
  • Bietet einen Rabatt für jeden Kunden, der eine wiederverwendbare Tasse oder einen Becher an firmeneigenen Filialen auf der ganzen Welt bringt
  • Starbucks Tassen enthalten 10% Post-Consumer-Faser, eingeführt in 2006 und eine Reihe der Unternehmen erwartet bis verdoppeln 2022
  • Bauen mehr als 1,500 LEED® (Leadership in Energy and Environmental Design) zertifizierte Shops in 20 Märkte, einschließlich aller 50 Staaten und Puerto Rico, der größte grüne Einzelhändler in ihrer Branche.
  • Starbucks kauft Renewable Energy Certificates, Derzeit decken 62% Unser Stromverbrauch weltweit, mit dem Ziel des Erreichens 100% weltweit durch 2020
  • Erweiterung des FoodShare-Programms, die nicht verkaufte Lebensmittel zu essen Banken im ganzen Land spendet

Spanische version: STARBUCKS ELIMINARÁ POPOTES DE PLASTICO A NIVEL GLOBALE PARA EL 2020


Über Starbucks

Seit 1971, Starbucks Coffee Company engagiert sich ethisch Beschaffung und qualitativ hochwertige Röstung Arabica Kaffee. Heute, mit mehr als 25,000 Geschäfte rund um den Globus, Starbucks ist die führende Röster und Händler von Kaffeespezialitäten in der Welt. Durch unsere unerschütterliche Verpflichtung zu Exzellenz und unsere Leitprinzipien, Wir bringen die einzigartige Starbucks Erfahrung zum Leben für jeden Kunden durch jede Tasse. In der Erfahrung zu teilen, Bitte besuchen Sie unsere Geschäfte oder online unter news.starbucks.com und Starbucks.com.

Weitere Informationen zu dieser Pressemitteilung, kontaktieren Sie uns